Copyright 2007-2017
Built with Indexhibit

Neugestaltung Von-Der-Heydt-Platz Wuppertal

In Zusammenarbeit mit Denise Reytan

Der in der Innenstadt von Wuppertal gelegene Von-der-Heydt-Platz soll neu gestaltet werden. Unser Konzept sah eine Platzcollage aus Einzelelementen vor. Unter dem Titel „Tag am See“ legt sich der neue Platz als räumliche Collage wie eine Brosche in die triste Einkaufszone Wuppertals.

Im Zentrum der Ortes befindet sich ein barrierefreis Brunnengewässer, welches von 2 Bankskulpturen und weiteren farblich starken Ausstattungselemeten gefasst ist. Die Elemente an sich werden wie Schmuckstücke betrachtet, die Gesamtkomposition wird ein räumliches Erlebnis.
Die Intention der Gestaltung ist dem Platz eine individuelle Eigengestalt zu verleihen,
auch um den Moment zwischen dem Konsum in der Einkaufsstrasse seinem Kontext zu entrücken.

Typ: Fussgängerzone, räumliche Collage, Material, Möbel, Farbe, Detail
Grösse: 0,1HA
Auslober: Stadt Wuppertal
Team: LAVALAND Laura Vahl und Denise Reytan Künstlerin